Automobile Schätzchen für jede Wand

19Feb

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Diese Aussage ist hier besonders treffend. Klaus Fehling ist es gelungen, in einzigartiger Weise, Fotos von Autoliebhabern und Besitzern nach deren Wünsche ästhetisch digital zu bearbeiten und in perfekter Verfremdungstechnik in wahre Kunstwerke zu verwandeln. Jedes Werk ist in langen Stunden der kreativen Arbeit entstanden mit dem Schwerpunkt, den Betrachter durch den eigenen stilistischen Flair in seinen Bann zu ziehen. Es muss ja nicht immer gleich ein „Original Picasso“, „Roy Lichtenstein“ oder „Andy Warhol“ sein…

Als Eigentümer, Freund und Liebhaber klassischer oder neuzeitlicher Automobile möchten Sie ja gerne Ihren „Liebling“ auch bei sich haben und daran erfreuen, wenn Sie schon längst die Autotür zugemacht haben. Um diese Freude täglich immer wieder zu erleben, gibt es auf der Webseite car-digital-art.com eine schier unendliche Auswahl der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Es bietet sich die Möglichkeit, kreativ digital bearbeitete Fotos verschiedener Automarken und Epochen zu erwerben. Der Autofan kann entscheiden, ob er gerne ein nach seinen Wünschen und Vorlagen erstelltes Bild, oder ein fertiges Motiv aus dem Galerie-Angebot haben will. Egal welche Form gewählt wird, das Ergebnis ist immer ein exklusives Unikat.

Immer mehr Menschen sind heute auf der Suche nach dem ganz Besonderen, dem einzigartigen und ausgefallenen Besitz oder Präsent. Gedacht sind eben diese individuell gestalteten digitalen Druckvorlagen für Liebhaber entsprechender Auto-Modelle, die sich gerne so ein Kunstwerk in die Wohnung, Garage oder das Büro hängen wollen. Als Dekoration oder als Erinnerung an einen besonderen Event. Auch zum verschenken oder nun selbst behalten. Jede Vorlage kann in verschiedenen Formaten per Sofort-Download geliefert werden.

Als Fan und ehemaliger Mitbegründer des Mazda RX-7 Rotary-Drive Club Europas und früherer Besitzer eines Lotus Seven, beschloss schon vor über 10 Jahren Klaus Fehling mit der Arbeit in Grafikdesign und der Digitalisierung von Fotos, sich seiner Leidenschaft für Automobile hinzugeben. Anfangs als Hobby nebenbei, verlagerte  sich der Bereich der Fotomanipulation immer mehr hin zu einem Full-time-Job. Aus einer zündenden Idee, digitale Kunstwerke als „Grafik-Art“ für die persönlichen Automobilen Schmuckstücke für Jedermann zu erschaffen, entstanden diese Kreationen für nahezu alle Epochen der Automobilwelt.

Kontakt: Klaus Fehling // Car Digital Art