Buchtipp: 911 Love

10Dez

Eine automobile Love-Story

Die Sportwagen-Ikone schlechthin feiert ihr 50. Jubiläum. Seit seiner Einführung im Jahr 1963 setzt der Porsche 911 Maßstäbe und steht für den Inbegriff sportlicher Automobilität.

Die 911-Kontur, gezeichnet von Ferdinand Alexander Porsche, sticht aus Millionen anderer Fahrzeuge hervor und ist bis heute einzigartig. Über den Porsche 911 ist alles gesagt, sowohl technisch als auch historisch. Die Faszination dieses einzigartigen Modells hat jedoch absoluten Ewigkeits-Charakter.

Das Buch „911 Love“ zum 50. Jubiläum präsentiert sich – wie der Titel schon sagt – äußerst emotional und stellt einen außergewöhnlichen Dialog zwischen Mensch und Auto dar. Es ist ein Werk voller Leidenschaft für den 911. Besondere Erlebnisse, spannende Storys über außergewöhnliche 911-Besitzer aus aller Welt und ihrer einzigartigen Modelle, versammeln sich in dem großformatigen Band ebenso wie die für den 911 wichtigen Motorsport-Momente.

Natürlich wird auch die Historie bedacht und ausführlich beschrieben. Persönlichkeiten wie Jerry Seinfeld, Michael Mauer und Wolfgang Porsche kommen in dem Prachtband, der in enger Zusammenarbeit mit Porsche entstanden ist, zu Wort.

Das Buch ist geprägt von der Liebe seiner Besitzer zum 911. Menschen von Amerika bis Deutschland. Von den Vereinigten Arabischen Emiraten bis Japan. Und so ist der Jubiläumsband auch keine seelenlose Chronik, sondern eine bildstarke Revue, die dem besonderen Charakter des Porsche 911 gerecht wird.

Edwin Baaske (Hrsg.) | „911 Love“ | 50 Jahre Porsche 911

Dieses Buch jetzt online beim Delius Klasing Verlauf bestellen