Ford GT Chrome: Spiegelmoment mit 725 PS

20Jan

Ford GT-Spezialist GT Guy LLC präsentiert seinen „Merkury 4“, ein 725 PS starkes One-Off-Modell, dessen glänzende Außenhaut eine moderne Interpretation des legendären Gulf-Designs aufweist.

GT Guy LLC realisierte das Einzelstück zusammen mit Camilo Pardo, der schon 2002 für das Design des Ford GT40 Concept und das Serienmodell Ford GT verantwortlich war. Der in New York geborene Designer arbeitete insgesamt 24 Jahre in der Ford-Designabteilung – während dieser Zeit war eines seiner Projekte das Ford Thunderbird Cabriolet.

Pardo kreierte das Farbschema des Merkury 4, in dem er die legendäre Gulf-Lackierung aufgriff und sie neu interpretierte. Statt Hellblau als Grundfarbe wählte Pardo einen Chromelack und kombinierte diesen mit orangefarbenen Racing-Streifen inklusive schwarzen Zierstreifen an den Rändern. Parallel modifizierte GT Guy LLC die Technik des One-Off-GTs und steigerte die Leistung des V8-Triebwerks von 550 (Serienmodell) auf satte 725 PS.

no images were found

Weitere Informationen unter www.thegtguy.com

Den modernen Ford GT sowie den legendären Ford GT40 finden Sie im Classic Driver Marktplatz.

Text: Joe Breeze, Fotos: GT Guy

Mit freundlicher Unterstützung von www.classicdriver.de