Buchtipp: „Porsche pur“

16Jul

Porsche-Paparazzicig-buchtipp-dk-porschepur2

 

Legende. Das Wort hat etwas Ungenaues, denn es klingt nach Zeitlosigkeit. Doch bewähren sich Legenden gerade darin, dass sie in der Zeit stehen, mit der Zeit gehen und ihre Gestalt verändern. 1951 war der Porsche schon Legende. Und ganz anders als heute

 

„Porsche pur“. Karl Ludvigsen lässt in dem Buch aus dem Delius Klasing Verlag gleich zwei Mythen auferstehen. Von dem einen kündet der Titel, vom anderen der Untertitel „Die legendären Fotos von Rodolfo Mailander“. Dieser Mann ist heute vielleicht nicht sehr bekannt, in den 1950er-Jahren aber fehlte der Fotograf bei keinem Autorennen, jedenfalls nicht, wenn Porsche mit von der Partie war, und das war praktisch immer der Fall. Seine Bilder aus den Jahren 1950-55 sind in diesem Band versammelt. Endlich.

 

Endlich, denn dieses Buch wird Porsche-Fans faszinieren, und nicht nur sie. Erstere kommen auf ihre Kosten, weil dieser Band eine einzige Reminiszenz an die großen Rennen darstellt, bei denen Porsche meist eine führende Rolle gespielt hat: ob auf der kurvigen Piste des Nürburgrings oder in den schmalen Gassen von Monte Carlo, bei den Mille Miglia oder auf der Endlos-Schleife in Le Mans. Auf der Strecke, in der Box, sogar im Schneematsch auf der Rallye Sestrière, überall macht der Zuffenhausener eine glänzende Figur. Oder fast, denn auch die unerfreulichen Momente, die den schicken Flitzer arg lädiert zurückließen, hat der Fotograf eingefangen. Dazu auch das Geschehen am Rande: eine Porsche-Parade in Stuttgart, eine Mädchen-Parade bei einer Miss-Wahl in Monza oder das Maskottchen von Hans Hermann: ein Mecki-Igel auf dem Lenkrad.

 

Überhaupt kommen die Fahrerlegenden dieser Zeit nicht zu kurz, allen voran der Baron Huschke von Hanstein oder Richard von Frankenberg, ein anderes rasantes Blaublut. Und ebenso wenig fehlen die Promis. Oben wurde gesagt, dass nicht nur Porsche-Fans an diesem Buch ihre Freude haben werden. Es ist auch ein einzigartiges Zeitdokument. Vor allem aber: Rodolfo Mailander war ein großer Fotograf, den es neu zu entdecken gilt.

 

Karl Ludvigsen

„Porsche pur“

Die legendären Fotos von Rodolfo Mailander

 

384 Seiten, 453 S/W-Fotos, Format 24 x 33 cm, geb. mit Schutzumschlag, im Schuber

Sonderpreis Euro (D) 29,90 / Euro (A) 29,90 (ISBN 978-3-7688-3311-0)

Delius Klasing Verlag, Bielefeld

 

Erhältlich im Buchhandel oder unter www.delius-klasing.de